Baby high zur Welt gebracht

drogensüchtige Mutter!

Eine Mutter bringt ihr Baby komplett high zur Welt. Klingt schrecklich, ist aber tatsächlich so passiert. Die 36-jährige Neuseeländerin spricht jetzt über ihre Vergangenheit und gibt zu, dass sie von Crystal Meth abhängig gewesen ist – und das sogar während ihrer Schwangerschaft. Die Sucht hat sogar dazu geführt, dass die Mutter kurz vor der Geburt noch Drogen zu sich genommen hat. Damit ist das Baby in Lebensgefahr gewesen – und das obwohl die 36-Jährige in einer Klinik strengstes überwacht worden ist. Krass!

In einem Interview mit "NZ Herald" gesteht die Neuseeländerin jetzt, dass sie täglich ca. 700 Euro für Drogen ausgegeben hat. Das ist mit der Zeit natürlich unleistbar geworden und so hat die Frau begonnen, sich zu verkaufen und mit fremden Männern zu schlafen. Dabei ist die 36-Jährige schließlich ungeplant schwanger geworden. Sie gesteht, dass die Sucht viel stärker war, als der Wille mit den Drogen aufzuhören.

Nicht einmal in der Klinik, in die sie sechs Wochen vor der Geburt eingeliefert worden ist, war sie sicher. Ihr damaliger Freund hat sich heimlich reingeschlichen, um ihr Crytal Meth mitzubringen. So ist die Patientin immer wieder aufs Klo gegangen, um dort Drogen zu nehmen.

Das Schlimmste daran? Die Neuseeländerin war sogar bei der Geburt komplett high! Das Baby hat Schäden davongetragen, mehr möchte die Mutter im Interview aber nicht verraten. Jetzt aber zu den good news: Die 36-Jährige ist seit mehr als einem Jahr clean. Inzwischen hat sie ihr Leben wieder im Griff. Da sie selbst eine furchtbar schwere Kindheit zu verarbeiten hat, möchte sie es bei ihrem Baby jetzt besser machen. Die Mutter hat auch eine Facebook-Gruppe für Meth-Süchtige gegründet, um drogenabhängigen Menschen zu helfen.

Männer mit Bart = Top Partner?

Neue Studie

Amazonas-Wald in Flammen

Umweltschützer beschuldigt

500 Frauen unter Rock gefilmt

Handy-Spanner ertappt

Mordalarm in Tirol!

20-Jähriger tot

Baby vegan ernährt

Australische Eltern verurteilt

E-Scooter Horror

Jeder vierte am Gehsteig!

Trotz Klimakrise!

Autos immer noch sexy

Shitstorm für Influencer-Paar

Genitalien gewaschen