Baby in Auto eingesperrt

Feuerwehr befreit Säugling

Dramatische Szenen im steirischen Feldbach! Eine Mutter stellt die Babyschale mit ihrer kleinen Tochter darin auf die Rückbank ihres Wagens und schließt das Auto. Leider hat sie die Autoschlüssel im Wagen vergessen, der PKW lässt sich nicht mehr öffnen. Und das in der Mittagshitze. Die Frau schlägt sofort Alarm.

Luigi Pisano von der Feuerwehr Feldbach:
“Der Säugling hat geweint, wir haben dann die hintere Seitenscheibe des Autos eingeschlagen und das Kind so befreit. Dem Mädchen geht es aber gut, die Rettung ist auch da gewesen. Und die Mutter ist natürlich unglaublich erleichtert gewesen.“

Baby-Boom bei FF Ansfelden

Geburten während der Einsätze

Traktorunfall: Wer haftet?

Kind am Steuer: Rechtslage

Zu viele fahren besoffen

Alkounfall-Rekord im Juli!

Bande prügelt 14-Jährige

Das Video ist schockierend!

Meer: Bakterien töten Urlauber

nach nur 8 Stunden

Wien: Kinder in WC gesperrt

Anzeige gegen Kindergarten

Navi-System Galileo: Ausfall!

Keine Signale

Mysteriöse Bissattacken

in Spanien!