Baby in Auto eingesperrt

Feuerwehr befreit Säugling

(25.06.2019) Dramatische Szenen im steirischen Feldbach! Eine Mutter stellt die Babyschale mit ihrer kleinen Tochter darin auf die Rückbank ihres Wagens und schließt das Auto. Leider hat sie die Autoschlüssel im Wagen vergessen, der PKW lässt sich nicht mehr öffnen. Und das in der Mittagshitze. Die Frau schlägt sofort Alarm.

Luigi Pisano von der Feuerwehr Feldbach:
“Der Säugling hat geweint, wir haben dann die hintere Seitenscheibe des Autos eingeschlagen und das Kind so befreit. Dem Mädchen geht es aber gut, die Rettung ist auch da gewesen. Und die Mutter ist natürlich unglaublich erleichtert gewesen.“

Hai-Attacke in Hurghada

Tirolerin stirbt an Folgen

3 Männer zum Tod verurteilt

Steinigung wegen Homosexualität

NÖ: 1 Toter, 2 Schwerverletzte

B7 komplett gesperrt

Wartefrist bei Arbeitslosengeld

AMS-Chef Kopf: "diskutierenswert"

Totalausfall russischer Gaslieferungen?

Sorge in Deutschland

Pilzvergiftung in der Stmk

Ehepaar in Lebensgefahr

NÖ: Love Scam

Frau verliert 54.700 Euro

Ehe für alle!

Jetzt auch in der Schweiz