Baby in Auto eingesperrt

Feuerwehr befreit Säugling

Dramatische Szenen im steirischen Feldbach! Eine Mutter stellt die Babyschale mit ihrer kleinen Tochter darin auf die Rückbank ihres Wagens und schließt das Auto. Leider hat sie die Autoschlüssel im Wagen vergessen, der PKW lässt sich nicht mehr öffnen. Und das in der Mittagshitze. Die Frau schlägt sofort Alarm.

Luigi Pisano von der Feuerwehr Feldbach:
“Der Säugling hat geweint, wir haben dann die hintere Seitenscheibe des Autos eingeschlagen und das Kind so befreit. Dem Mädchen geht es aber gut, die Rettung ist auch da gewesen. Und die Mutter ist natürlich unglaublich erleichtert gewesen.“

So viel Schnee!

Jetzt auch Hochwassergefahr

Frau von Straßenbahn getötet

Tragödie in Linz

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall