Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

(18.01.2020) Unfassbar, aber leider wahr! Im deutschen Rüsselsheim werden Spaziergänger auf Schreie aufmerksam und entdecken einen neugeborenen Buben. Wäre er nicht gefunden worden, wäre er vermutlich erfroren, so die Polizei.

Momentan wird der kleine Bub im Krankenhaus versorgt. Von der Mutter fehlt jede Spur.

(CJ/18.01.20)

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö