FOTO: Baby mit Riesen-Zunge

(17.10.2016) Todesgefahr wegen zu großer Zunge! In den USA wäre ein kleines Baby fast an seiner eigenen Zunge erstickt. Die war so groß wie die Zunge eines Erwachsenen und musste deshalb dringend operiert werden. Eine Krankheit ist schuld: Konkret das Beckwith-Wiedemann-Syndrom, das bei Kindern zu dramatischen Fehlbildungen führen kann. Paisley muss sich einer Zungenverkleinerung unterziehen.

Allerdings gibt es bei der Story ein Happy End! Die kleine Paisley hat die chirurgischen Eingriffe gut überstanden! Die Eltern posten ganz stolz Bilder von ihrem Baby vor und nach der Operation :)

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club

5-Jährige stirbt bei Unfall

Frontalcrash in Kärnten

Vorsicht, falsche Polizei!

Wiener Polizei warnt