FOTO: Baby mit Riesen-Zunge

(17.10.2016) Todesgefahr wegen zu großer Zunge! In den USA wäre ein kleines Baby fast an seiner eigenen Zunge erstickt. Die war so groß wie die Zunge eines Erwachsenen und musste deshalb dringend operiert werden. Eine Krankheit ist schuld: Konkret das Beckwith-Wiedemann-Syndrom, das bei Kindern zu dramatischen Fehlbildungen führen kann. Paisley muss sich einer Zungenverkleinerung unterziehen.

Allerdings gibt es bei der Story ein Happy End! Die kleine Paisley hat die chirurgischen Eingriffe gut überstanden! Die Eltern posten ganz stolz Bilder von ihrem Baby vor und nach der Operation :)

Keine generelle 3.Impfung nötig

Laut US-Experten

Mann schießt auf Security

Wegen Gesundheitspass

Arbeit nur mit 3-G

Mehr Geimpfte in Italien

Waghalsiger Hochseilakt

Vom Eiffelturm über die Seine

Tochter im Auto gelassen

Nach Unfall

Unfall: 29-jährige tot

Auf der A2

Erderwärmung mit Folgen

Verlust von Menschenleben droht

Italien: Wird Cannabis legal?

Möglicherweise Referendum