FOTO: Baby mit Riesen-Zunge

(17.10.2016) Todesgefahr wegen zu großer Zunge! In den USA wäre ein kleines Baby fast an seiner eigenen Zunge erstickt. Die war so groß wie die Zunge eines Erwachsenen und musste deshalb dringend operiert werden. Eine Krankheit ist schuld: Konkret das Beckwith-Wiedemann-Syndrom, das bei Kindern zu dramatischen Fehlbildungen führen kann. Paisley muss sich einer Zungenverkleinerung unterziehen.

Allerdings gibt es bei der Story ein Happy End! Die kleine Paisley hat die chirurgischen Eingriffe gut überstanden! Die Eltern posten ganz stolz Bilder von ihrem Baby vor und nach der Operation :)

Kostenexplosion bei Mietautos

Test: Um 45 % teurer!

Tag des Kusses!

"Die schönste Sache der Welt"

1 Milliarde Streamingstunden

Stranger Things bricht Rekord!

Aufregung im Burgenland!

Kamera in Vereinsumkleide

Schwangere in Bauch getreten!

Fahndung nach Lebensgefährten

50x auf Fremde eingestochen

Horrortat in Kärnten: Prozess

Zahlungsnot: 1,7 Mio Menschen

Angespannte Lage

Frauen-Fußball-EM: Auf geht's!

Daumen drücken für unser Team