Baby-Mordfall nach 3 Monaten gelöst?

(20.09.2015) Ein dramatischer Todesfall in den USA hat jetzt eine noch dramatischere Wendung genommen. Seit letzten Sommer ging ein Fahndungsfoto von Baby Doe – also des unbekanntes Kindes – durch’s Netz.

Du hast die Story auch auf Kronehit gehört: Die kleine wurde, eingehüllt in einen Müllsack tot auf einem Strand in Boston gefunden. Nachdem die Polizei über drei Monate im Dunkeln getappt hat, hat sich nun doch jemand gemeldet, der die Kleine gekannt haben will.

Die Spur hat sofort zur Familie des als Bella Bond identifizierten Mädchens geführt. Nach ersten Befragungen gehen die Ermittler davon aus, dass der Freund der Mutter die damals 3-Jährige zu Tode geprügelt hat.

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock

Griechenland brennt weiter

Häuser bei Athen evakuiert

Fahndung nach Schläger

Bitte um Mithilfe

Greta Thunberg ist geimpft

Kritik an globaler Verteilung

Lausbubenstreich wird teuer

Klassenzimmer überflutet

Ausgesetzter Husky

Dank Video: Herrchen bestraft

Mit Pfefferspray attackiert

Horror-Schulausflug