Baby-Mordfall nach 3 Monaten gelöst?

Ein dramatischer Todesfall in den USA hat jetzt eine noch dramatischere Wendung genommen. Seit letzten Sommer ging ein Fahndungsfoto von Baby Doe – also des unbekanntes Kindes – durch’s Netz.

Du hast die Story auch auf Kronehit gehört: Die kleine wurde, eingehüllt in einen Müllsack tot auf einem Strand in Boston gefunden. Nachdem die Polizei über drei Monate im Dunkeln getappt hat, hat sich nun doch jemand gemeldet, der die Kleine gekannt haben will.

Die Spur hat sofort zur Familie des als Bella Bond identifizierten Mädchens geführt. Nach ersten Befragungen gehen die Ermittler davon aus, dass der Freund der Mutter die damals 3-Jährige zu Tode geprügelt hat.

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?