Baby Schädel gebrochen

Eltern heute vor Gericht

(14.03.2022) Prozess um schwer Kindesmisshandlung in Linz! Ein junges Elternpaar muss sich heute vor Gericht verantworten. Der 24-Jährige und die 26-Jährige sollen ihren nur wenige Wochen alten Sohn so heftig gepackt und geschlagen haben, dass der Säugling unter anderem einen Schädelbruch, einen Oberschenkelbruch und mehrere Rippenbrüche erlitten hat.

Das Krankenhaus hat damals Anzeige erstattet, die angeklagten Eltern bestreiten bis heute die Vorwürfe. Ihnen drohen aber bis zu drei Jahre Haft.

(mc)

Trump: Mehr Waffen an Schulen

Nach Massaker

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk