Baby stürzt aus Fenster

Dramatischer Rettungseinsatz

(25.07.2019) Furchtbarer Unfall im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus! Ein ca. 10 Monate alter Bub ist aus ungeklärten Gründen aus einem Wohnungsfenster im 4. Stock gestürzt und hat dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Beamte der Polizeiinspektion Tannengasse haben sofort mit Reanimationsmaßnahmen gestartet, welche dann durch die Wiener Berufsrettung fortgesetzt worden sind. Der angeforderte Rettungshubschrauber „Christophorus 9“ ist gelandet, für das Baby ist aber jede Hilfe zu spät gekommen. Die Eltern werden von einem Kriseninterventionsteam betreut und in weiterer Folge zu dem Vorfall befragt. Die Hintergründe sind noch völlig unklar.

Fall Dornbirn: Lebenslang

Urteil gegen Soner Ö.

Rodelunfälle nehmen stark zu

80 Prozent ohne Helm unterwegs

Kalt mit Aussicht auf Leguane

Florida warnt Bevölkerung

Weltrekord-Sprung aus 7100m

hoch über dem Achensee

Krasses Sturmtief in Spanien

Heftige Wellen und Schaumbad

U1 fährt mit offener Tür

Das ist der nächste Vorfall

Tabak in der Vagina?

Neuer Trend

Mysteriöse Brandserie in Enns

Brandstiftung als Ursache?