Babyface erhöht die Job-Chancen

Bewerbung Lebenslauf Job

(02.02.2017) Ein jung aussehendes Gesicht erhöht die Job-Chancen. Das behaupten jetzt Forscher der Universität von Toronto. Demnach gelten bei Vorstellungsgesprächen Bewerber mit Babyface automatisch als vertrauenswürdig, warmherzig und nett. Und Mitarbeiter mit diesen Merkmalen werden als teamfähig und nicht als Bedrohung wahrgenommen.

Als ideal schönes Babyface gilt demnach Topmodel Gigi Hadid.

Mag schon stimmen, sagen auch heimische Experten. Man darf den Babyface-Bonus aber sicher nicht überschätzen, sagt Jobberater Werner Hammerl von 'bewerbungsberatung.at':
“Wenn es um eine Führungsposition geht, bei der Durchsetzungsvermögen gefordert ist, weil man ein schwieriges Team leiten soll, dann wird das Babyface nicht gerade von Vorteil sein. Generell ist einfach ein freundliches Bewerberfoto wichtig. Ein Lächeln ist sicher entscheidender, als nur weiche und kindliche Gesichtszüge.“

Flug startet 1 Monat zu früh

Landung verweigert

Fäkalien auf Justizgebäude

Mann bewirft Gerichtsgebäude

VW Diesel-Skandal

Anspruch auf Schadenersatz

Kultur- und Freizeitbereich

Neue Regeln für den Restart

Sperma statt Rosen

schwanger durch Casting-Show

Mann dringt in Zoo-Gehege ein

will Bärin ertränken

Thiem wieder in Action

Generali Open Pro Series

Erdbeben bei Live-Interview

alles wackelt