Badeverbot verhängt

Der Bürgermeister von Landévennec hat deshalb über die Strände der Gemeinde ein absolutes Badeverbot verhängt. Er hat das Dekret erlassen, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten, heißt es aus dem Gemeindeamt. Es ist untersagt, sich dem Tier zu nähern. Wer es trotzdem tut, riskiert eine Strafe von 39 Euro.

Doch diese Woche kam es in dem Fall zu einer Wende!

site by wunderweiss, v1.50