Bäcker spielt Sheriff

(02.10.2013) Ganovenjagd auf Facebook: Für Aufsehen sorgt ein Linzer Bäcker, der das Foto eines Einbrechers auf Facebook hochgeladen hat. Ein Unbekannter ist beim Einsteigen in die Bäckerei von der Überwachungskamera gefilmt worden. Der Bäcker hat ein Bild, auf dem der Einbrecher gut zu erkennen ist, ins Social Network gestellt. Schon 30.000 User haben das Foto gesehen. Die Polizei soll dadurch auch schon zahlreiche Hinweise bekommen haben. Die Ermittler haben gegen diese Mithilfe bei der Verbrecherjagd nichts einzuwenden. Mario Hejl vom Bundeskriminalamt:

„Wie freuen uns über jede Maßnahme, die uns bei den Ermittlungen hilft. Solange diese Maßnahme legal ist. Und dieses Posting ist nun mal kein strafrechtlicher Verstoß.“

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich