Bäcker spielt Sheriff

(02.10.2013) Ganovenjagd auf Facebook: Für Aufsehen sorgt ein Linzer Bäcker, der das Foto eines Einbrechers auf Facebook hochgeladen hat. Ein Unbekannter ist beim Einsteigen in die Bäckerei von der Überwachungskamera gefilmt worden. Der Bäcker hat ein Bild, auf dem der Einbrecher gut zu erkennen ist, ins Social Network gestellt. Schon 30.000 User haben das Foto gesehen. Die Polizei soll dadurch auch schon zahlreiche Hinweise bekommen haben. Die Ermittler haben gegen diese Mithilfe bei der Verbrecherjagd nichts einzuwenden. Mario Hejl vom Bundeskriminalamt:

„Wie freuen uns über jede Maßnahme, die uns bei den Ermittlungen hilft. Solange diese Maßnahme legal ist. Und dieses Posting ist nun mal kein strafrechtlicher Verstoß.“

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden