Bakterien auf ISS gefunden!

(29.10.2015) Auf der Internationalen Raumstation ISS sind Bakterien gefunden worden! Das berichtet der US-Sender CNN. Es handle sich um Bakterien, die besonders auf längeren Reisen im All gefährlich werden könnten. Aktuell besteht aber weder für die Astronauten der ISS, noch für die Erde Grund zur Panik. Vor allem dort sind die Erreger nämlich harmlos.

Weltraumwissenschaftler Wolfgang Baumjohann:
"Man kann eigentlich nur das gleiche machen, was man zuhause auch macht. Man kann ab und zu putzen, man kann in Klimaanlagen vernünftige Klimaanlagen einbauen, die eben reinigen. Ich denke im Augenblick können die Astronauten da oben noch ganz zufrieden sein."

Klagenfurt: Nichten missbraucht

30 Monate Haft

Urlaubsparadies in Flammen

Waldbrände in Antalya

im Kino erschossen

Horror pur

Corona: Zahlen steigen

Ö: wieder 503 Neuinfektionen

Ins Gesicht gebissen

6-Jährige von Hund attackiert

Bis zu 50 Grad!

Bricht Italien den Hitzerekord?

Unabsichtlich Millionär

Juwelen statt Wasser

Radikaler Karrierewechsel

Pastorin wird zum Nackt-Model