Bakterien auf ISS gefunden!

(29.10.2015) Auf der Internationalen Raumstation ISS sind Bakterien gefunden worden! Das berichtet der US-Sender CNN. Es handle sich um Bakterien, die besonders auf längeren Reisen im All gefährlich werden könnten. Aktuell besteht aber weder für die Astronauten der ISS, noch für die Erde Grund zur Panik. Vor allem dort sind die Erreger nämlich harmlos.

Weltraumwissenschaftler Wolfgang Baumjohann:
"Man kann eigentlich nur das gleiche machen, was man zuhause auch macht. Man kann ab und zu putzen, man kann in Klimaanlagen vernünftige Klimaanlagen einbauen, die eben reinigen. Ich denke im Augenblick können die Astronauten da oben noch ganz zufrieden sein."

Amazon-Logo geändert

nach Hitler-Bart vergleich

Regisseur Spike Lee

verfilmt 9/11

Bewerbungen für SpaceX Mondflug

Milliardär verschenkt acht Plätze

Schwaz in Tirol

rasche Durchimpfung geplant

WM Oberstdorf und Corona

Italienisches Team steigt aus

Konzerte in Tel Aviv

für Geimpfte und Geheilte

Stress für die Ohren

Mehr Hörschäden durch Corona

Mega Lotto-Fail

Paar tippt richtig-gewinnt aber nix