Bakterien auf ISS gefunden!

(29.10.2015) Auf der Internationalen Raumstation ISS sind Bakterien gefunden worden! Das berichtet der US-Sender CNN. Es handle sich um Bakterien, die besonders auf längeren Reisen im All gefährlich werden könnten. Aktuell besteht aber weder für die Astronauten der ISS, noch für die Erde Grund zur Panik. Vor allem dort sind die Erreger nämlich harmlos.

Weltraumwissenschaftler Wolfgang Baumjohann:
"Man kann eigentlich nur das gleiche machen, was man zuhause auch macht. Man kann ab und zu putzen, man kann in Klimaanlagen vernünftige Klimaanlagen einbauen, die eben reinigen. Ich denke im Augenblick können die Astronauten da oben noch ganz zufrieden sein."

Bibi und Julian getrennt

Youtuber-Paar geht getrennte Wege

Vom aufgegebenen Zelt zur Jacke

Festivals mit Upcycling-Konzept

Pkw in NÖ von Zug erfasst

16-Jähriger schwer verletzt

Spektakuläre Verfolgungsjagd

Lenker wirft Dinge auf Polizei

Amoklauf in Schule angekündigt

Großeinsatz in Mistelbach

"Home Invasion" in Wien

Pensionistin schwer verletzt

Blutspenden für alle gleich

Drei mal drei Regel

Russland stoppt Gaslieferung

An Finnland