Balkan-Geberkonferenz nach Flut

Nach dem verheerenden Hochwasser auf dem Balkan brauchen die Menschen weiter dringend Hilfe. Heute findet in Brüssel eine internationale Geberkonferenz statt, um Geld für den Wiederaufbau zu sammeln. Nötig sind Milliarden, denn allein in Bosnien hat die Jahrhundert-Flut im Mai einen Schaden von zwei Milliarden Euro verursacht. Die in Klagenfurt lebende gebürtige Bosnierin Samira Garanovic hat mit einer Freundin schon im Mai eine Hilfsaktion über Facebook ins Leben gerufen.

Samira im KRONEHIT-Interview:
‚Leider glauben die Leute, dass keine Hilfe mehr benötigt wird. Aber es ist so, dass viele Menschen in Bosnien immer noch auf der Straße sitzen und auf finanzielle Hilfe angewiesen sind. In den Gebieten, die von Erdrutschen betroffen sind, sieht es immer noch wie auf einem Schlachtfeld aus.‘

Filter-Fail bei Pressesprecherin

als süßes Kätzchen im Netz

Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

Rasenmähen: Frau stirbt fast

Skurriler Unfall

Mann mit Hund provoziert Kuh

Purer Leichtsinn!

Fuchs verirrt sich ins Spital

und attackiert Patientin

Mit Hund auf Urlaub: Vorsicht

Strenge Regeln im Ausland

Schrott-LKW: 44 Anzeigen

Auch noch Gefahrengut geladen

App spioniert Insta-Freunde aus

Jeder deiner Schritte bekannt