Ballack-Sohn tragisch verstorben

bei Quad-Unfall verunglückt

(06.08.2021) Michael Ballack trauert um seinen Sohn! Der 18-jährige Emilio Ballack ist bei einem tragischen Unfall in Portugal ums Leben gekommen.

tödlicher Quad-Unfall

Der Sohn des früheren deutschen Fußballnationalspielers Michael Ballack, Emilio Ballack, ist tot. Ein Sprecher des Notdienstes berichtet, der Junge sei gegen 2 Uhr nachts in Tróia, südlich von Lissabon, tödlich verunglückt. Berichten zufolge, ist Emilio mit einem Quad unterwegs gewesen. Jedoch soll kein weiteres Fahrzeug in den Unfall verwickelt gewesen sein. Das Unglück soll auf dem Anwesen der Familie passiert sein, das Quad ist angeblich rückwärts auf den Teenager gefallen. Alle Wiederbelebungsversuche sind vergebens gewesen. Der Notarzt hat ihn noch am Unfallort für Tod erklären müssen.

Riesen Anteilnahme im Netz

Eine riesige Flut an Anteilnahme verbreitet sich im Netz. Zahlreiche Klubs und Größen aus der Fußballwelt haben sich zu Wort gemeldet und bekunden ihr Beileid, auch Michael Ballacks ehemaliger Verein postet ein Statement:

(MB)

Countdown zur Wahl!

++Live Ticker++

Indonesien holt Expertenteam

Nach Stadion-Tragödie

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf