Ballerinas tanzen im Park

Coole Idee in der Corona-Krise

(15.05.2020) Warum tanzen hier Ballerinas im Park? In der Corona-Krise gibt es Bereiche, über die öffentlich bisher kaum oder gar nicht gesprochen wurde, etwa die Situation der hunderten Ballett- und Tanzschulen in Österreich. Für sie gibt es noch keinen Zeitplan, wie und wann sie ihren regulären Unterrichtsbetrieb wieder aufnehmen können.

Die Gruppe der Tanzinteressierten sei zu klein, um sich in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen, beklagt Manuela Danek von der gleichnamigen Tanzschule in Korneuburg in einem Interview mit den „Niederösterreichischen Nachrichten“.

In Graz überbrückt Ekaterina Christou-Lewin die Schließung ihrer Ballettschule mit einer kreativen Idee. Sie hat die Unterrichtsstunden kurzerhand an die frische Luft verlegt, konkret in den Grazer Stadtpark, wo es reichlich Platz zum Abstandhalten gibt.

(gs)

Schüsse in Kindergarten

Thailand: 34 Tote!

35 kranke Katzen entdeckt

Animal Hoarding in NÖ

Horrorcrash in Kärnten

2 Männer schwer verletzt!

Terrorverdacht wegen Holzlack?

Heimwerkerin in Erklärungsnot

Kletterer stürzt in den Tod

Tragisches Alpinunglück

Ukraine: Mehrheit für Hilfe

Österreicher für EU-Einheit

Brad Pitt kippt Wein über Kinder!

Sorgerechts-Krieg geht weiter

Kim K löst jetzt True-Crime

Der neue Kardashian Podcast