Ballerinas tanzen im Park

Coole Idee in der Corona-Krise

(15.05.2020) Warum tanzen hier Ballerinas im Park? In der Corona-Krise gibt es Bereiche, über die öffentlich bisher kaum oder gar nicht gesprochen wurde, etwa die Situation der hunderten Ballett- und Tanzschulen in Österreich. Für sie gibt es noch keinen Zeitplan, wie und wann sie ihren regulären Unterrichtsbetrieb wieder aufnehmen können.

Die Gruppe der Tanzinteressierten sei zu klein, um sich in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen, beklagt Manuela Danek von der gleichnamigen Tanzschule in Korneuburg in einem Interview mit den „Niederösterreichischen Nachrichten“.

In Graz überbrückt Ekaterina Christou-Lewin die Schließung ihrer Ballettschule mit einer kreativen Idee. Sie hat die Unterrichtsstunden kurzerhand an die frische Luft verlegt, konkret in den Grazer Stadtpark, wo es reichlich Platz zum Abstandhalten gibt.

(gs)

Daumengroßes Affenbaby

im Tiergarten Schönbrunn

George-Floyd-Demo in Wien

#blacklivesmatter

Handyspiel: 3.260 € Rechnung

Kids machen 220 In-App-Käufe

Strenge Regeln auf Mallorca

"Kein Eimer-Saufen"

George Floyd hatte Corona

laut Autopsiebericht

Fall Maddie vor Klärung?

Deutscher unter Tatverdacht

Jetzt doch Urlaub am Meer?

Ab heute Reisefreiheit

Tödlicher Crash mit E-Bike

Rentner kracht in Rettungsauto