Bankomat gesprengt

Fahndung in Wolfsberg

(25.10.2019) Großfahndung nach Bankomatsprengung in Kärnten!

In einem Einkaufszentrum in Wolfsberg haben in der Nacht auf heute unbekannte Täter einen Bankomat gesprengt. Dabei sind etliche Teile des Geldautomaten durch die Luft geflogen, ein Alarm ist ausgelöst worden, sagt Waltraud Dullnigg von der Polizei Kärnten: „Es sind sofort Fahndungsmaßnahmen durchgeführt worden. Es wurde eine Alarmfahndung ausgelöst und in St. Andrä im Lavanttal konnten zwei verdächtige, ausländische Fahrzeuge angehalten werden.“ Die drei Insassen werden derzeit befragt.

Ein Lenker eines weiteren Fahrzeuges befindet sich noch auf der Flucht. Gefahndet wird nach einem dunklen BMW mit italienischem Kennzeichen. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

Solltest du Hinweise zu dem dunklen BMW haben, bitte gleich den Notruf 133 wählen!

18 Tage Haft fürs Hupen

Verwirrung um Strafverfügung

Lockerungen für Teenager?

"Öffnet die Jugendzentren"

Lady Gaga 500.000 Dollar

Belohnung für entführte Hunde

Südafrikanische Corona-Variante

in Vorarlberg angekommen

"No time to die"

Kinostart vorverlegt

Arktis-Artenschutz

Samstag ist Welteisbärentag

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends

Ferkel hatten Schwein

ausgesetzte Tiere gefunden