Bankomat unknackbar: Täter versagen

(21.07.2017) So viel krimineller Aufwand für nichts! Für Aufsehen sorgen Möchtegern-Bankomatknacker in Kärnten. Die unbekannten Täter brechen in der Nacht in einen Supermarkt im Bezirk Klagenfurt-Land ein, reißen im Foyer einen Bankomaten aus der Verankerung und flüchten mit dem schweren Gerät in eine nahegelegenes Waldstück.

Dort hat man den Bankomaten Stunden später gefunden – und zwar unversehrt. Die Gauner haben es offenbar nicht geschafft, das Gerät zu knacken, sagt Clara Steiner von der Kärntner Krone:
“Entweder ist es ihnen einfach nicht gelungen, den Bankomaten aufzubrechen, oder sie sind beim Versuch gestört worden. Der Polizeihubschrauber ist nämlich unterwegs gewesen. Möglich, dass sie in Panik ohne Bankomat geflohen sind.“

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich

Maskenpflicht in Klassen fällt

wohl ab Dienstag

Sturz in Donau: vermisst!

Suchaktion läuft

DNA-Tests für Hunde

Gegen Hundehäufchen

Leben nach GNTM Sieg

Transgender-Model Alex berichtet

Mädchen auf Meeresgrund

Entsetzen in Spanien