Bankomaten: Droht Totalausfall?

(24.03.2014) Droht uns schon bald ein Bankomaten-Totalausfall? Ab 8. April wird Microsoft sein legendäres „Windows XP“ nicht mehr unterstützen. Doch 95 Prozent aller Bankomaten weltweit laufen genau mit diesem Programm! Allein in Österreich gibt es rund 8.000 Geldautomaten. Es steht also die Angst im Raum, dass wir ab übernächster Woche dann schlichtweg kein Geld mehr abheben können. IT-Experten beruhigen allerdings: Microsoft wird den Banken wohl eine Schonfrist geben und XP in abgespeckter Form laufen lassen.

Andreas Eisenbock von 'xserver.at':
“Für private User oder Klein- und Mittelbetriebe wird es ab 8. April ernst. Für die Banken sicher nicht. Microsoft hat hier ja auch einen Ruf zu verlieren. Sollten die Bankomaten ausfallen, würde das auf Microsoft zurückfallen. Das wird auf keinen Fall passieren. Allerdings müssen die Banken schnell umsteigen – auf welches Programm auch immer.“

Impfpflicht: Erster Entwurf

Bis zu 3600€ Strafe

Zäher Corona-Gipfel wartet

Entscheidung über Lockdown

Missbrauchsfälle in Kirche

Portugals Bischöfe wollen Studie

Familie stürmt Spital

Nach Covid-Todesfall

Granate aus Hintern entfernt

Panzerabwehrgranate

Corona-Fälle in belgischem Zoo

Zwei Nilpferde positiv

Haus versehentlich niedergebrannt

Wegen Schlangenbefall

Brutale Schläge aus Eifersucht

Ehemann wird handgreiflich