Banküberfall: Motorrad gefunden

(18.03.2014) Ein weinrotes Motorrad könnte dabei helfen, einen Banküberfall in Tirol aufzuklären. Ein Unbekannter stürmt die Sparkasse in Rum bei Innsbruck. Er schwingt sich mit der Beute in unbekannter Höhe auf das Motorrad und rast davon. Dieses ist mittlerweile bei einem Hotel in der Nähe der Sparkasse gefunden worden und der einzige Anhaltspunkt der Ermittler.

Samuel Thurner von der Tiroler Krone:
„Der Mann ist etwa 1 Meter 90 groß. Er war schwarz gekleidet und trug einen weißen Sturzhelm. Die Alarmfahndung ist mittlerweile beendet. Es wird nun weiter untersucht. Das Motorrad wurde vor einigen Tagen in Innsbruck gestohlen.“

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral