Barcelona-Attentäter erschossen?

(21.08.2017) UPDATE (18:30): Attentäter Younes Abouyaaqoub ist tot! Das hat die spanische Polizei soeben bestätigt!

(Meldung von 17:20)

Barcelona-Attentäter Younes Abouyaaqoub ist offenbar erschossen worden.

In der Nähe der Stadt hat es heute einen Zwischenfall gegeben, bei dem die Polizei einen Mann erschossen hat, der eine Sprengstoffweste getragen hat.

Nach Angaben der Polizei könnte es sich bei dem erschossenen Mann um den Attentäter handeln, der in Barcelona den Lieferwagen in die Menschenmenge gesteuert hat. 13 Menschen sind dort getötet und viele weitere verletzt worden. Auf der Flucht hat Younes Abouyaaqoub außerdem einen Mann erstochen und dessen Auto als Fluchtfahrzeug benutzt.

+++Amoklauf in Volksschule+++

21 Menschen tot

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit

Essstörungen nehmen zu

Graz bietet Online-Therapien

Land Kärnten gehackt

IT-Angriff auf Landesverwaltung

Homeoffice gegen teuren Sprit

Sri Lanka machts vor