Barcelona-Attentäter erschossen?

(21.08.2017) UPDATE (18:30): Attentäter Younes Abouyaaqoub ist tot! Das hat die spanische Polizei soeben bestätigt!

(Meldung von 17:20)

Barcelona-Attentäter Younes Abouyaaqoub ist offenbar erschossen worden.

In der Nähe der Stadt hat es heute einen Zwischenfall gegeben, bei dem die Polizei einen Mann erschossen hat, der eine Sprengstoffweste getragen hat.

Nach Angaben der Polizei könnte es sich bei dem erschossenen Mann um den Attentäter handeln, der in Barcelona den Lieferwagen in die Menschenmenge gesteuert hat. 13 Menschen sind dort getötet und viele weitere verletzt worden. Auf der Flucht hat Younes Abouyaaqoub außerdem einen Mann erstochen und dessen Auto als Fluchtfahrzeug benutzt.

Reisewarnung für Rumänien & Co

Strengere Grenzkontrollen

Monster-Fledermaus schockt Netz

Fake?

Grazer Supermarkt: Schüsse

Drei Verletzte

Mit Baby im Arm überfallen

Junge Mutter daheim ausgeraubt

Zu viel Home Office: Kündigung

Job weg wegen Arbeitsstunden

Love Scam: 64.000 € futsch

Böser Liebesbetrug in OÖ

Corona-Chaos in Ferienorten

Touristen pfeifen auf Regeln

"Macht Spitäler Corona-fit!"

Ärztekammer warnt vor 2. Welle