Bauarbeiter sprengen Schubkarre

(23.09.2016) Wenn Bauarbeiter mit Sprengstoff spielen! Das irre Video von einer österreichischen Baustelle wird derzeit tausendfach im Netz geteilt. Offenbar aus Langeweile zünden Bauarbeiter eine Stange Sprengstoff an und verstecken sie unter einer Schubkarre. Es kommt zum Mega-Knall, die Schubkarre schießt in die Luft und wird dabei völlig zerstört.

Die Arbeiter finden es lustig, die für die Baustelle zuständige Porr AG aber überhaupt nicht. Porr-Sprecherin Sandra Bauer:
“Sicherheit hat bei uns oberste Priorität. Wir distanzieren uns ganz klar von solchen Aktionen, diese Mitarbeiter sind auch bereits gekündigt worden. Wir haben auch schon Maßnahmen getroffen, damit sich solche Vorfälle in Zukunft nicht wiederholen.“

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs

Hirscher verletzt

Ex-Ski-Star im Motorsport

Klagenfurt: Nichten missbraucht

30 Monate Haft