Woher kam der Stamm?

Sein Cousin wird wie durch ein Wunder „nur“ an der Hand verletzt – doch woher ist das tödliche Geschoss gekommen? Der circa 50 cm lange und 35 cm breite Birkenstamm wurde offenbar einfach aus dem Hochhaus geworfen, neben dem die Kinder gespielt haben. Aus welchem Stockwerk war zunächst unklar, denn das Haus verfügt über Balkone, die für jeden frei zugänglich sind.

Wie geht es in dem Fall nun weiter?

site by wunderweiss, v1.50