#beachbodynotsorry: Dicke am Strand

pool baden sommer hitze 611

(10.07.2015) Verzichte ja nicht aufs Baden, nur weil du ein paar Kilo zu viel auf den Rippen hast. Ein Plus-Size-Bademodenhersteller ruft Übergewichtige jetzt unter #beachbodynotsorry zu mehr Mut auf. Gefordert sind Fotos, auf denen sich die Userinnen in Badeanzügen und Bikinis am Strand zeigen –auch wenn da und dort Röllchen und Dellen zu sehen sind.

Experten begrüßen die Initiative. Es sei ganz wichtig, dass sich niemand auf Grund seiner Figur versteckt. Psychologin Isabella Woldrich:
“Niemand sollte aufs Schwimmen verzichten, nur weil er Angst vor der Meinung anderer hat. Wir wissen doch gar nicht, was sich die anderen denken. Zudem gibt es keine perfekte Figur. Jeder findet etwas anderes schön. Und immer daran denken: Die einen kennen mich, die anderen können mich.“

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden