Beamer noch an: Lehrer schaut Porno

lehrer 611

Porno geschaut und dabei auf den Beamer vergessen! Mega-peinlicher Zwischenfall am Gymnasium Stockerau. Während die Schüler am Computer arbeiten, sieht sich der Informatiklehrer einen Porno an. Er hat allerdings vergessen, den Beamer auszuschalten. Die Schüler sehen also den Sexstreifen und filmen alles mit ihren Smartphones.

Und der Lehrer bemerkt das Hoppala erst, als die Schüler laut lachen. Niederösterreichs Bildungsdirektor Johann Heuras:
"Der Lehrer wurde mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Er hat sich noch versucht rauszureden. Aber in so einem Fall ist das halt schwer möglich. Schade, dass so etwas passiert."

Ab sofort gibt´s Hitze-Telefon

Tipps gegen Hitze

Pink: Geburt auf ihrem Konzert

Fan war hochschwanger

Explosion in Wien!

1 Person tot!

Die Trennungsfrisur

Haarschnitt gegen Liebeskummer

Raubüberfall mit Pfefferspray

Fette Beute: 25.000 Euro

Bub von Holzskulptur erschlagen

Heute Prozess in Klagenfurt

Mutter überfährt Sohn

Mutprobe geht schief

Mann vergewaltigt 11-Jährige

am hellichten Tag