Beamer noch an: Lehrer schaut Porno

(20.12.2018) Porno geschaut und dabei auf den Beamer vergessen! Mega-peinlicher Zwischenfall am Gymnasium Stockerau. Während die Schüler am Computer arbeiten, sieht sich der Informatiklehrer einen Porno an. Er hat allerdings vergessen, den Beamer auszuschalten. Die Schüler sehen also den Sexstreifen und filmen alles mit ihren Smartphones.

Und der Lehrer bemerkt das Hoppala erst, als die Schüler laut lachen. Niederösterreichs Bildungsdirektor Johann Heuras:
"Der Lehrer wurde mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Er hat sich noch versucht rauszureden. Aber in so einem Fall ist das halt schwer möglich. Schade, dass so etwas passiert."

Kinder aus Fenster geworfen

Feuerdrama in Istanbul

Wohin mit 900 Kühen?

Tierdrama auf Mittelmeerschiff

Gold für Österreich!

ÖSV Frauen im Teambewerb

US-Popstar Billie Eilish

mit doku auf Apple TV+

Ramona Siebenhofer

2. Platz in Val di Fassa

Sarah Jessica Parker im Dirndl

Sex-and-the-city-Star zeigt Stil

EU plant Corona-Impfpass

Soll bis zum Sommer da sein

Horror-Fund: 80 Alligatorenköpfe

bei Hausdurchsuchung in Birmingham