Beamer noch an: Lehrer schaut Porno

lehrer 611

Porno geschaut und dabei auf den Beamer vergessen! Mega-peinlicher Zwischenfall am Gymnasium Stockerau. Während die Schüler am Computer arbeiten, sieht sich der Informatiklehrer einen Porno an. Er hat allerdings vergessen, den Beamer auszuschalten. Die Schüler sehen also den Sexstreifen und filmen alles mit ihren Smartphones.

Und der Lehrer bemerkt das Hoppala erst, als die Schüler laut lachen. Niederösterreichs Bildungsdirektor Johann Heuras:
"Der Lehrer wurde mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Er hat sich noch versucht rauszureden. Aber in so einem Fall ist das halt schwer möglich. Schade, dass so etwas passiert."

Mosambik: Bis zu 1.000 Opfer?

Nach Wirbelsturm „Idai“

Selena will Sex-Auszeit!

für 6 Monate

Bub verteilt Geld der Eltern

gegen Finderlohn!

Niederlande: Schüsse

Terror-Alarm!

Aufwachen in fremdem Haus?

Teenies viel zu besoffen

Pinkeln kostet Milliarden

Zumindest in der Nacht!