Beamer noch an: Lehrer schaut Porno

(20.12.2018) Porno geschaut und dabei auf den Beamer vergessen! Mega-peinlicher Zwischenfall am Gymnasium Stockerau. Während die Schüler am Computer arbeiten, sieht sich der Informatiklehrer einen Porno an. Er hat allerdings vergessen, den Beamer auszuschalten. Die Schüler sehen also den Sexstreifen und filmen alles mit ihren Smartphones.

Und der Lehrer bemerkt das Hoppala erst, als die Schüler laut lachen. Niederösterreichs Bildungsdirektor Johann Heuras:
"Der Lehrer wurde mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert. Er hat sich noch versucht rauszureden. Aber in so einem Fall ist das halt schwer möglich. Schade, dass so etwas passiert."

26-Jähriger kündigt Mord an

An seiner Mutter

Expertin fordert Impfpflicht

auch für Friseure

Busunfall in Kroatien

Mindestens zehn Tote

Gold für Österreich!

Kiesenhofer gewinnt Radrennen

Schlange beißt Kind

Notarzthubschrauber im Einsatz

PCR-Testpflicht kommt!

Für Urlaubsrückkehrer per Flug

Bewaffneter Überfall in Wien

Supermarkt in Floridsdorf

Großbrand in Niederösterreich

Halle steht in Flammen