Beamte: Mega-Demo in Wien

(18.12.2013) Mega-Demo am heutigen Mittwoch. Die Beamten kündigen für 14 Uhr eine gigantische Protestaktion am Wiener Ballhausplatz an. Grund: Die Gehaltsvorschläge der Regierung seien schlichtweg ein Witz. 1,6 Prozent Lohnerhöhung sind zu wenig, man fordert mindestens 2,3 Prozent. Mit dabei sind auch die Lehrer, die zusätzlich gegen das Lehrerdienstrecht mobil machen. Für den Beamten-Mega-Streik reisen die Teilnehmer aus allen Bundesländern an, so Paul Kimberger von der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst:

„Die Kolleginnen und Kollegen kommen mit Bussen, Zügen und Privatautos aus ganz Österreich. Wir erwarten mehrere tausend Teilnehmer, die unserer Forderung nach mehr Gehalt Nachdruck verleihen werden.“

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß

Affenpocken, Covid & Co

Diese Tiere sind Überträger