Beauty: Frauen zahlen mehr!

(22.02.2018) Pinke Rasierer sind teurer als blaue! (Wir) Frauen müssen für Beautyprodukte oft viel mehr blechen als Männer. Das bestätigt jetzt auch eine Studie der deutschen Antidiskriminierungsstelle. Beim Frisör darf eigentlich schon seit 10 Jahren nicht mehr nach Geschlecht unterschieden werden, aber trotzdem gibt es oft andere Preise für Frauen und Männer.

Birgit Brieber von der WIENERIN:
"Oft merkt man den Preisunterschied nur an der Stückanzahl in einer Verpackung, aber auch bei Duschgels ist er oft extrem. Besonders stark sieht man das an den Kinderprodukten: Das Prinzessinnen-Schaumbad kostet so viel mehr als das Burschen-Duschgel. Den Kindern wird schon früh eingetrichtert, dass Frauen für ihre Schönheit mehr Geld ausgeben sollen."

Mehr dazu liest du auch in der Februar-Ausgabe der WIENERIN und auf wienerin.at

Gaspreis weiter gestiegen

249 Euro pro Megawattstunde

Affenpocken in Österreich

Bisher 217 Fälle, 19 seit Vorwoche

Nordstream 1: "Routinewartung"

Ab 31.8. drei Tage kein Gas

Schüsse in Einkaufszentrum

Malmö: Großeinsatz der Polizei

Vater drängt Sohn zu Rasen

L17-fahrt: 102 km/h durch stadtgebiet

Oder-Fischsterben

Vermutetes Algengift nachgewiesen

Unwetter auf Korsika

Österreicherin unter den Opfern

Turteltauben in Frankreich

Jagdverbot verlängert