Beckham: Nagellack für Hund

(30.07.2014) Ist Krallenlack für Hunde okay? Victoria Beckham und ihre Bulldogge Coco sorgen derzeit für Diskussionen im Netz. Victoria hat ein Bild des kleinen Hundes mit knallpinken Krallen auf Twitter gepostet. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Vierbeiner für ihren Beauty-Wahn herhalten muss. Dem Hund eines Freundes hat Beckham schon einmal Lockenwickler verpasst.

Aus Tierschutzsicht sendet Beckham damit ein völlig falsches Signal, sagt Elisabeth Penz von Vier Pfoten:
‚Ein Tier ist kein Modeaccessoire, ein Tier hat eigene Bedürfnisse und Nagellack steht ganz sicher nicht auf der Liste. Aus Tierschutzsicht sollte man einem Tier mit Respekt begegnen, also die Bedürfnisse respektieren. Frau Beckham tut genau das nicht und zeigt, wie die Beziehung Mensch-Tier nicht sein sollte.'

Graz: Katze gehäutet

Schreckliche Tierquälerei

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn

OÖ: Hund erschossen

an einen Baum gebunden

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Mann (30) nach Corona-Party tot

Trauer in Texas

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City