Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

(15.08.2020) Tik Tok-Unfall in Tirol! Ein 17-Jähriger ist in Innsbruck von einem Auto überrollt worden. Der Jugendliche wollte gerade ein Video für Tik Tok drehen und hat sich dafür in der Einfahrt eines Wohnhauses flach auf den Boden gelegt.

Als ein 53-jähriger Autofahrer abbiegen will, übersieht er den jungen Mann. Dieser wird seitlich vom Fahrzeug überrollt und muss mit der Rettung ins Spital gebracht werden. Wie schwer der 17-Jährige dabei verletzt wurde, ist nicht bekannt.

(CJ)

Angela Merkel geimpft

Mit astrazeneca

Mit über 2 Promille

LKW-Fahrer auf A6 gestoppt

Er fährt über öffnende Zugbrücke

Polizei warnt

Frau bestellt im Sex-Shop

und muss dann zur Polizei

Regeirungs-PK: "Impfturbo" und

gleichzeitige Öffnungsschritte

Bewaffneter in Paketzentrum

Acht Tote

Tests auch für ELGA-Abmelder

ab Montag

Mann kackt vor Polizeistation

aus Frust