Beim Pinkeln von Auto überrollt

Schnell mal am Straßenrand anhalten, um zu pinkeln. Genau das ist einem jungen Autofahrer aus Kärnten zum Verhängnis geworden. Der 17-Jährige bleibt mit seinem PKW auf einer Gemeindestraße in Sankt Ulrich im Lavanttal kurz stehen, um zu urinieren. Während er sich erleichtert, gerät das Auto ins Rollen und erfasst den Burschen. Der 17-Jährige wird unter dem Wagen eingeklemmt.

Katrin Fister von der Kärntner Krone:
“Eine Anrainerin hat seine Hilferufe gehört und sofort Alarm geschlagen. Die Feuerwehr hat ihn befreien können. Der Bursche ist schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Er dürfte schlichtweg vergessen haben, die Handbremse anzuziehen.“

Berlin bekommt Bums-Boxen

Schäferstündchen am Straßenrand

Erster DJ im Weltall!

WCD schickt ihn auf ISS

15 Tonnen Eis schmelzen davon

Verrückter Vorfall in Deutschland

Katze löst schweren Crash aus!

In Salzburg

Test: Instagram ohne Likes

Schluss mit Konkurrenzkampf?

Tod durch Metall-Strohhalm!

Tragischer Vorfall in England

Strache urlaubt wieder in Ibiza

Back to the Island

Mordalarm: LKW-Fahrer tot

Tirol: Trucker erschlagen?