70 Prozent bekifft

Kokain, Ecstasy, LSD und Heroin – es ist alles dabei. 70 Prozent der Drogenlenker sind aber schlichtweg bekifft. Und gerade jetzt wird der Ruf nach der Marihuana-Legalisierung immer größer.

Hochgefährlich, sagt Verkehrspsychologe Gregor Bartl:
“Der Haschisch-Konsum führt insgesamt zur Verlangsamung im Denkprozess. Man wird also Gefahren später erkennen und dementsprechend auch langsamer reagieren. Dass das natürlich lebensgefährlich ist, sollte klar sei.“

joint cannabis 611

site by wunderweiss, v1.50