Trend: Bauchnabel-Challenge

(12.06.2015) In China entwickelt sich gerade ein neuer Selfie-Trend, der zeigen soll, ob man die ideale Figur hat. Dabei greift man mit einer Hand um seinen Rücken und versucht dann den Bauchnabel zu berühren. Schaffst man es, dann hat man die perfekte Figur. Sollte man aber daran scheitern, dann wird einem empfohlen, abzunehmen. Die Challenge hat bereits mehr als 130 Millionen Klicks auf Weibo, der chinesischen Version von Twitter.

Experten aber warnen vor solch einem Trend. Es könnte bei den jungen Mädels die Magersucht fördern.

Magersuchts-Expertin Andrea Hammerer:
"Solche Foren und Twitter-Seiten sehen sich nur Menschen an, die eigentlich schon gefährdet sind Figur- oder Magersuchts-Probleme zu entwickeln. Sonst interessiert man sich ja nicht dafür, sondern lacht eher darüber. Und ob man mit der Hand zum Bauchnabel kommt von der anderen Seite her, hängt von den Proportionen ab und nicht vom Gewicht"

Die neue Bauchnabel-Challenge soll laut Medizinern absolut nichts über deine Figur aussagen - es kann auch einfach nur sein, dass du längere Arme hast oder sehr gelenkig bist.

Kommt jetzt die 2G-Walze?

Stmk: Keine Disco für Getestete

OÖ: Jäger verurteilt

wegen Tierquälerei

"Lass dich impfen!"

ermutigt Mückstein Thiem

Nach Corona: Erhöhte Anfälligkeit

Andere Erkrankungen häufiger

59-jähriger gesteht Tötungsversuch

an seiner Lebensgefährtin

Wien: Wohnungspreise steigen

Teils starke Erhöhungen

Geimpfte: Fast-Lane-Sticker!

auf der WU

Vegane Ernährung für Hunde?

hohe Strafe in Großbrittannien