Bergrettung-App voller Erfolg

(13.02.2014) Die Notfall-App der Tiroler Bergrettung ist ein voller Erfolg. Allein in der letzten Woche hat man dank der App drei Einsätze schnell und erfolgreich absolvieren können. Immer wieder haben verirrte Skitourengeher Probleme, den Einsatzkräften ihren Standort durchzugeben. Die App übermittelt der Bergrettung hingegen fast punktgenaue Koordinaten. So können die Skitourengeher schnell gefunden werden.

Kurt Nairz, Leiter der Bergettung Tirol:
“Diese App erleichtert uns die Arbeit enorm. Es ist ein Riesenerfolg und wir hoffen, dass sich noch mehr Menschen diese App auf ihr Smartphone laden. Sie kann wirklich Leben retten.“

Notfall-App Bergrettung iOS

Notfall-App Bergrettung Android

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Menschliche Knochen im Koffer

Skurriler Flughafen-Fund

Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

CoV: Mensch steckt Haustier an

Antikörper bei Hund und Katze

Löwenpärchen eingeschläfert

Gemeinsam bis in den Tod

NÖ: Dementer Mann vermisst

nach Spaziergang abgängig

Mordversuch am Donaukanal

Polizei sucht nach Zeugen!

SOS im Sand

Vermisste Segler entdeckt