Berlin: Löwen sorgen für Aufregung

(06.07.2016) Zwei Löwen haben heute nahe der deutschen Hauptstadt Berlin für Aufregung gesorgt. Die beiden Tiere büchsen aus ihrem Gehege im Wildpark Johannismühle aus - eine Löwin gelangt in den Bereich vor dem Gehege. Ein zweites, männliches Tier schafft es nur in ein abgesichertes Nachbargehege. Der Zoo wird sofort geräumt. Einer Tierärztin gelingt es schließlich die beiden Löwen zu betäuben und wieder in ihr Gehege zurückzubringen.

Tierquäler verstümmelt Ente

Prämie für Hinweise

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters