Berlin: Löwen sorgen für Aufregung

(06.07.2016) Zwei Löwen haben heute nahe der deutschen Hauptstadt Berlin für Aufregung gesorgt. Die beiden Tiere büchsen aus ihrem Gehege im Wildpark Johannismühle aus - eine Löwin gelangt in den Bereich vor dem Gehege. Ein zweites, männliches Tier schafft es nur in ein abgesichertes Nachbargehege. Der Zoo wird sofort geräumt. Einer Tierärztin gelingt es schließlich die beiden Löwen zu betäuben und wieder in ihr Gehege zurückzubringen.

Katholische Jungschar im Visier

Anschlag in Wien

Antisemitische Attacke in Wien

Frau bedroht Rabbiner

Normalität Sommer 2021?

Ziel von Kurz und von der Leyen

Lockdown sorgt für Putzfimmel

Vor allem bei jungen Männern

Schließfach-Klau: Fahndung

in NÖ und Wien

4.954 Corona-Neuinfektionen

Leichter Rückgang setzt sich fort

Katze rettet vor Brand

Besitzer geweckt

Zentralmatura 2021 verschoben

erst am 20. Mai geht's los