Berlin: Muslime machen Friedensdemo

berlin

Muslime demonstrieren gegen den Terror! Nach dem verheerenden Anschlag in Berlin ist es gestern Abend vor der Gedächtniskirche zu einer bewegenden Friedenskundgebung gekommen. Muslimische Bürgerinnen und Bürger haben sich dort versammelt, ein Zeichen gegen den Terror gesetzt und sich für einen offenen Dialog ausgesprochen.

Auch in anderen deutschen Städten sind Muslime für Frieden auf die Straße gegangen.

Gut so, sagt Carla Amina Baghajati von der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich:
“Das Ziel der Terroristen ist es, uns zu spalten. Und daher ist es so enorm wichtig, dass wir so schnell, so klar und so deutlich dagegen auftreten.“

Pinke Schafe am Festival

Heftige Kritik an Werbeaktion

Hat Arzt 95 Kinder missbraucht?

Schwere Missbrauchsvorwürfe

iOS 12.4: Sicherheits-Update

Gefährliche Lücke behoben

NÖ: 14-Jähriger tötet Mutter

schreckliche Bluttat!

Filter-Fail bei Pressesprecherin

als süßes Kätzchen im Netz

Drink steckt Hemd in Brand

Showeinlage geht schief

Rasenmähen: Frau stirbt fast

Skurriler Unfall

Mann mit Hund provoziert Kuh

Purer Leichtsinn!