Berlin: Taxigast fehlt eine Hand!

(02.12.2017) Wirklich unglaublich, was da in Berlin passiert ist! Als ein 64-Jähriger in ein Taxi steigt, bemerkt der Fahrer, dass seinem Gast eine Hand fehlt! Der Taxifahrer holt sofort Hilfe! Der stark alkoholisierte Mann wird von der Rettung mitgenommen. Die Polizei findet den blutigen Körperteil schließlich in einem öffentlichen Mülleimer. In einem Berliner Krankenhaus gelingt es den Ärzten sogar, die Hand wieder anzunähen. Das Merkwürdigste an dieser Geschichte ist aber das Bild, das die Berliner Polizei zu diesem Fall auf Facebook postet!

Totalausfall russischer Gaslieferungen?

Sorge in Deutschland

Pilzvergiftung in der Stmk

Ehepaar in Lebensgefahr

NÖ: Love Scam

Frau verliert 54.700 Euro

Ehe für alle!

Jetzt auch in der Schweiz

Gas-Speicherraten sinken

Regierung berät am Dienstag

Eintrittsgeld für Venedig

Kampf gegen Touristenansturm

Zugunglück: Neue Hinweise

Schuld Betonschwelle

Grippe-Impfung wird billiger

Österreichweit ab Herbst 2023