Video: Soooo süße Rettungsaktion!

Berührende Tier-Rettungsaktion in Florida! Auf einem Hundestrand in Tampa holt ein Labrador einen Ball aus dem Meer, als er plötzlich zu ertrinken droht! Viele Hundebesitzer reagieren auf der Stelle und versuchen dem süßen Doggy zu helfen. Dabei geben sie ihm sogar eine Herzmassage und Mund-zu-Mund-Beatmung!

Zufälligerweise ist auch die Feuerwehr vor Ort, die natürlich auch gleich mithilft, den Hund zu reanimieren! In einem Interview erzählt Hauptmann Tom Hayes, wie er die ungewöhnliche Rettung erlebt hat:

"Ich sagte dem Fahrer, er soll stehen bleiben. Ein Mann kam zum Fenster und sagte 'Da ist ein Hund, der aufgehört hat zu atmen. Könnt ihr uns helfen?' Wir haben mit einer Beatmungsmaske für Menschen dem Hund dann geholfen."

Für die Feuerwehr war das sogar das erste Mal bei so einem Einsatz:

"Bei Feuern passiert öfter, dass Hunde alleine zu Hause sind. Das war aber das erste Mal, dass jemand vom Hundestrand anruft. Da wir in der Nähe waren, konnten wir dem Hund helfen!"

Hofer offiziell FPÖ-Chef

Mit 98,25 % gewählt

Viele Wildschweine

Wiener flüchtet auf Baum

Tod beim Sex = Arbeitsunfall

Schräges Urteil in Frankreich

iPhone 11 löst Angst aus

User leiden an Trypophobie

Politiker zusammen im Bett

Kurz und Co. In Unterwäsche

Teufelsbaby in den USA!

Die Mutter ist schockiert

Was ist los in Gelsenkirchen?

Babys ohne Hand geboren!

Vermisster tot gefunden!

Dank Google Earth