Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

(21.01.2021) Besoffener Raser auf der A12 gestoppt! Ein 33-jähriger Autolenker ist in der Nacht geblitzt worden. Der Mann ist statt der erlaubten 110 mit satten 186 km/h unterwegs gewesen. Eine Polizeistreife hat ihn zum Glück schnell stoppen können.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Als wäre die Raserei nicht schon schlimm genug, ist der Mann auch noch ziemlich betrunken gewesen. Der Führerschein ist ihm an Ort und Stelle abgenommen worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Erstes Baby mit 50 Jahren

Naomi Campbell im Glück

Katze angeschossen

Tierquäler in Kalsdorf

Untenrum frei!

Crawford zeigt neue Seite

Wirte verlangen Ausweise

Gegen Schummeleien bei Tests

Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

Wahrzeichen eingestürzt!

"Darwin's Arch" ist nicht mehr

Home-Invasion!

Burschen brutal beraubt

Musk: Nicht mehr ganz so reich

"Bloomberg Billionaires"