Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

(21.01.2021) Besoffener Raser auf der A12 gestoppt! Ein 33-jähriger Autolenker ist in der Nacht geblitzt worden. Der Mann ist statt der erlaubten 110 mit satten 186 km/h unterwegs gewesen. Eine Polizeistreife hat ihn zum Glück schnell stoppen können.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Als wäre die Raserei nicht schon schlimm genug, ist der Mann auch noch ziemlich betrunken gewesen. Der Führerschein ist ihm an Ort und Stelle abgenommen worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

ÖSV-Snowboarder räumen ab

Gold und Silber

LGBTQ-Aktivistinnen in Polen

Freispruch nach Marienbild Skandal

Tierschutzvolksbegehren

so geht es weiter

Öffentliche Schanigärten

Lichtblick für Wien

Volvo setzt auf E-Mobilität

Ab 2030 nur noch Elektroautos

Claudio Coccoluto

Star Dj verstorben

Angelina Jolie verkauft Gemälde

um satte 9,5 Mio. Euro

"Fake" Tom Cruise auf TikTok

Begeisterung im Netz