Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

(21.01.2021) Besoffener Raser auf der A12 gestoppt! Ein 33-jähriger Autolenker ist in der Nacht geblitzt worden. Der Mann ist statt der erlaubten 110 mit satten 186 km/h unterwegs gewesen. Eine Polizeistreife hat ihn zum Glück schnell stoppen können.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
“Als wäre die Raserei nicht schon schlimm genug, ist der Mann auch noch ziemlich betrunken gewesen. Der Führerschein ist ihm an Ort und Stelle abgenommen worden.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

EU: Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England

Hitzewelle in Italien

Spitzenwerte von bis zu 34 Grad

Kein 3G bei Einreise nach Ö.!

Seit Mitternacht

Missbrauch im Kindergarten

Kids sollen getestet werden

EU kündigt Vertrag mit Valneva

Kein österr. Totimpfstoff!

Städte ‚dimmen‘ Straßenlaternen!

Wegen hoher Energiepreise