Frustfrei online shoppen!

(05.11.2014) Wenn Online-Händler aus UK oder USA nicht nach Österreich liefern, dann hilft die österreichische Post weiter! Sie bietet ab sofort Lieferadressen in die beiden Länder an. Dorthin kann man seine Pakete schicken lassen. Sobald sie dort angekommen sind, leitet sie die Post weiter.

Für dieses Service gibt es eine eigene Homepage, so Post-Sprecher Michael Homola:
"Sie brauchen sich nur einmal kostenlos auf der Homepage mit einer E-Mail Adresse registrieren. Sie werden dann, wenn alle Formalitäten erledigt sind, von uns informiert, dass das Paket frei für die Zustellungen nach Österreich ist. Sie können das ganze auch noch einmal überprüfen und es ist viel einfacher, als wenn sie etwas ohne diesen Service in den USA bestellen."

HIER kannst du dich anmelden - Erzähl auch deinen Freunden davon und teile diese Geschichte mit ihnen!

Bald "Bier-Triage"?

Erste Brauerei schlägt Alarm

Nehammer telefoniert mit Putin

45-minütiges Gespräch

Politiker kritisieren Putin

Russische Abgeordnete

Gruppe mit Schwert attackiert

Psychischer Ausnahmezustand

Mode: Aus für Gratis-Retoure?

Kosten steigen und steigen

Tank-Tourismus-Aus legal?

Darf Ungarn das überhaupt?

61 Vogelspinnen in Paket

Horrorfund in der Stmk

Todesursache Nr. 1 bei Kindern!

In den USA: Schusswaffen!