Betragensnote abschaffen?

(17.09.2014) Ist die Betragensnote noch zeitgemäß? In Österreich ist jetzt eine Diskussion darüber entflammt. Viele Eltern zweifeln nämlich an der Sinnhaftigkeit. Die Notengebung sei oft nicht nachvollziehbar, so die Kritik. Deshalb wird mehr Transparenz gefordert. Auch die Abschaffung ist ein Thema.

Schlechte Betragensnoten könnten den Kids die Zukunft verbauen, sagt Elisabeth Rosenberger, Vorsitzende des Wiener Elternverbands der mittleren und höheren Schulen:
"Zukunftschancen stehen vor allem dann auf dem Spiel, wenn es um einen Schulwechsel oder um Praktikumsplätze geht. Das Problem ist, dass Kinder und Eltern oft gar nicht wissen, wie es zu dieser Note gekommen ist."

Hältst du Betragensnoten für sinnvoll oder würdest du sie lieber abschaffen? Diskutier‘ mit in unserer kronehit.at News-Update-Gruppe!

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona