Betrüger in Schutzanzügen

Salzburg warnt

(24.03.2020) Pass auf vor Betrügern! Die Stadt Salzburg warnt heute über Social Media vor Personen, die angeblich in Schutzanzug und mit Mundschutz von Tür zu Tür gehen und sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgeben. Das Ziel: Sich Zutritt zu den Wohnungen zu verschaffen. Denk daran: Das Gesundheitsamt würde nicht einfach von Tür zu Tür gehen und auch keine Überraschungsbesuche abstatten. Laut der „Krone“ sagt eine Sprecherin der Stadt, dass von einem Fall berichtet worden ist. Dieser konnte aber bisher noch nicht bestätigt werden.

(mt)

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen