Betrüger mit Promi verwechselt

(12.04.2016) Aus Versehen nach einem Promi gefahndet! Das Landeskriminalamt Wien sucht einen mutmaßlichen Betrüger per Fahndungsfoto. Darauf ist allerdings Peter Marc Jacobson, der Ex-Mann von „Nanny“-Darstellerin Fran Drescher zu sehen. Der Betrüger, der einer Wienerin 46.000 Euro herausgelockt haben soll, soll Fotos des Promis für seine falschen Ausweise verwenden.

Der Gauner dürfte Jacobson extrem ähnlich sehen. Denn die Frau soll den Täter zweimal getroffen haben, der Foto-Schwindel soll ihr aber nicht aufgefallen sein. Roman Hahslinger von der Wiener Polizei:
“Das Opfer ist selbst völlig überrascht gewesen, dass der Mann auf dem Foto eben nicht die gesuchte Person ist. Dieser Prominente ist in Österreich allerdings auch nicht so bekannt. Daher ist es hier auch zur Verwechslung gekommen.“

Klaudia Tanner Corona-positiv

Ministerin in Quarantäne

Wien: Massentests ab Freitag

Zwei Tage später als geplant

Östrogenpflaster gegen Corona?

USA reagieren auf Studie

Baby mit Antikörpern geboren

Mutter war infiziert

Vogelgrippe in England

10.000 Truthähne getötet

King fürchtet sich vor Trump

Trump sei “furchteinflößend”

Stromschlag tötet 2 Menschen

Auf Waggon geklettert

Politikerin bricht Interview ab

Reporterfrage empört sie