Betrunkene Wienerin zeigt Po

Polizei reagiert auf Attacke

(11.08.2021) Sowas passiert dann ja auch nicht alle Tage. Zu einem eher ungewöhlichen Einsatz sind gestern Abend Polizisten in Wien-Donaustadt ausgerückt. Nachdem eine 53-Jährige telefonisch eine falsche Anzeige erstattet hatte, war sie anschließend nicht gerade freundlich zu den Beamten. Die Betrunkene attackierte sie und präsentierte ihren nackten Allerwertesten.

Denunziation anderer Menschen

Per Notruf hatte die Frau gemeldet, dass Angestellte einer bestimmten Pizzeria unrechtmäßig in Österreich wären. Als sich herausstellte, dass diese Vorwürfe aus der Luft gegriffen waren, statteten die Polizisten der 53-Jährigen einen Besuch ab.

Alkoholisierte rastet aus

Die Alkoholisierte beschimpfte die Beamten und attackierte sie mit ihren Fäusten, wobei eine Beamtin am Handgelenk verletzt wurde. Die Tobende wurde festgenommen und - da eine psychische Erkrankung nicht auszuschließen war - in ein Spital gebracht.

(fd/apa)

Polizist in Asparn verschanzt

Haus umstellt

Omikron-Impfstoff

Klinische Studie startet

Polizistin meldet Übergriff

Sex-Attacke von Kollegen

Ukraine-Krise

Kommt die Gas-Krise?

Griechenland und Türkei

Ungewohntes Schneechaos

Haustiere immer dicker!

Übergewicht bei Vierbeinern

Bienchen zurück im Bienenstock

Comeback Lugner und Simone?

Charlotte Casiraghi

Pferd bei Chanel-Show