Betrunkener Bub fährt Auto

Polizei stoppt 13-Jährigen

(24.03.2022) Mit 13 Jahren hinterm Autolenkrad und das auch noch betrunken! Für großes Aufsehen sorgt eine Verkehrskontrolle in Salzburg. Kurz vor 5 Uhr Früh stoppen Beamte den Burschen, der gerade mit dem Wagen seiner Mutter durch die Gegend fährt. Ein Alkotest hat fast 0,9 Promille ergeben. Gegenüber den Polizisten hat der Bub nur angegeben, dass seine Mutter ihn gebeten hätte, das Auto umzuparken.

Dem Burschen und seiner Mutter blühen mehrere Anzeigen, auch das Jugendamt ist informiert worden. Es soll sich aber um eine bereits amtsbekannte Familie handeln.

(mc)

0:00 / 0:00

Tankverbot in Ungarn

"Treibstoff-Tourismus" stoppen

GR: Mini-Hitzewellle

Ärzte warnen Touristen

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene