Betrunkener stürmt Messe

"Ich bin Jesus"

(07.03.2019) Kuriose Szenen haben sich in Eisenstadt abgespielt! Ein betrunkener Mann ist am Abend während eines Gottesdienstes in den Martinsdom gestürmt. Der 38-Jährige zieht sich mitten in der Kirche aus und beginnt laut „Ich bin Jesus!“ zu schreien. Die Besucher der Messe haben die Polizei alarmiert. Kurze Zeit später sind die Beamten schon eingetroffen. Weil der Mann nicht nur stark betrunken war, sondern auch randaliert hat, wurde er festgenommen. Der 38-Jährige wird angezeigt.

Russland ist siegesgewiss

3 Monate Krieg

OECD: Hohe Steuerlast!

Österreich auf Platz 3

2-Jähriger stürzt von Balkon

6 Meter freier Fall

Affenpocken

Wie schützen wir uns?

Reservierungspflicht im Zug?

ÖBB kämpft mit Überlastung

Chemikalien in Fußballstadion

Verteilt von Unbekannten

Ende der Maskenpflicht!

Im Handel und Öffis!

Aus für PCR-Tests

Ab Juni an Schulen