Betrunkener stürmt Messe

"Ich bin Jesus"

(07.03.2019) Kuriose Szenen haben sich in Eisenstadt abgespielt! Ein betrunkener Mann ist am Abend während eines Gottesdienstes in den Martinsdom gestürmt. Der 38-Jährige zieht sich mitten in der Kirche aus und beginnt laut „Ich bin Jesus!“ zu schreien. Die Besucher der Messe haben die Polizei alarmiert. Kurze Zeit später sind die Beamten schon eingetroffen. Weil der Mann nicht nur stark betrunken war, sondern auch randaliert hat, wurde er festgenommen. Der 38-Jährige wird angezeigt.

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

PS5 Schwarzmarkt boomt

kommt bald die Lösung?

Schießerei in Graz: Prozess

6 Schüsse, 3 Verletzte

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co