Betrunkener stürmt Messe

"Ich bin Jesus"

(07.03.2019) Kuriose Szenen haben sich in Eisenstadt abgespielt! Ein betrunkener Mann ist am Abend während eines Gottesdienstes in den Martinsdom gestürmt. Der 38-Jährige zieht sich mitten in der Kirche aus und beginnt laut „Ich bin Jesus!“ zu schreien. Die Besucher der Messe haben die Polizei alarmiert. Kurze Zeit später sind die Beamten schon eingetroffen. Weil der Mann nicht nur stark betrunken war, sondern auch randaliert hat, wurde er festgenommen. Der 38-Jährige wird angezeigt.

Drillinge im St.Josef Spital

Aller guten Dinge sind drei

Fonduegabel-Angriff in Tirol

Schwere Körperverletzung

Vergewaltigung: Taxler in Haft

Fahrgast (19) missbraucht?

Taxler hat Frau vergewaltigt?

Vorwürfe in Graz

Impfstoff gegen Coronavirus?

Ab April im Test

Feige Gruppenattacke in Linz

20-Jähriger schwer verprügelt

Thiem im Rio-Viertelfinale

Nach Schwerarbeit

CO-Austritt: Kind bewusstlos

im Bad gefunden