Bewaffnete Motorradgang

Stoppt WM Team Belize

(23.03.2021) Die Fußball-WM-Qualifikation für Katar 2022 auf Haiti hat für das Nationalteam von Belize mit Schrecksekunden begonnen. Am Weg vom Flughafen ins Teamhotel wurde der Mannschaftsbus von einer Gruppe maskierter und bewaffneter Motorrad-Fahrer aufgehalten, berichtet der Nationalverband. Erst nach Verhandlungen zwischen der Polizeieskorte und den Mitgliedern der Gang ist eine Weiterfahrt möglich.

Belizes Verband erklärte, man hoffe nach diesem Vorfall auf ein sichereres Umfeld für die Spieler. Die FIFA und der Kontinentalverband wurden eingeschaltet. Haiti und Belize stehen am Donnerstag in der ersten Runde der Qualifikationsspiele der Gruppe von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik gegenüber.

(fd)

OÖ: Beide Kinder gestorben

Nach Kohlenmonoxid-Unfall

„Sex mit Puppe“

an Wiener Volksschule?

Frau springt ohne Bungee-Seil

Todessprung

Erstes Haus aus 3D-Drucker

in Deutschland

Kids bei den Olympischen Spielen?

13-Jährige holen Medaillen

Gewaltige Hitzewelle

Bis zu 44 Grad in Griechenland

Impfunwillige Tests bezahlen?

Vorstoß aus Deutschland

Baby steckt unter Auto fest

Schrecklicher Unfall