Bewaffneter Hotel-Überfall!

(05.04.2014) Bewaffneter Überfall auf ein Hotel in Graz! Zwei maskierte Männer stürmen heute Nacht in die Lobby. Dort bedroht einer der beiden Männer eine 31-jährige Rezeptionistin mit einer Eisenstange und fordert Bargeld. Der zweite Mann bedroht einen 39-jährigen Kellner mit einer schwarzen Pistole.

Fritz Grundnig von der Landespolizeidirektion Steiermark:
*Dem Kellner haben sie die Kellnerbrieftasche abgenommen und die Rezeptionistin haben sie gezwungen die Kassenlade und den Tresor zu öffnen. Danach haben die beiden Unbekannten die Flucht ergriffen. Die Fahndung ist bis jetzt leider negativ verlaufen. Die Höhe der Beute ist derzeit noch nicht bekannt.“

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Hausbrand: Frau will springen

Aus viertem Stock

Drohbrief an Schule

Zwei Mädchen ausgeforscht

7-Jährige missbraucht: Haft

Täter ist der Großonkel

Tierpark: Giraffen misshandelt

Polizei ermittelt

Impfzertifikate laufen aus

Wird Ablaufdatum verschoben?

70 Jahre ohne Führerschein

Nie von Polizei angehalten

Energiekosten-Ausgleich fix

150€ pro Haushalt

Waran krabbelt aus WC

Echse in der Toilette