Beweis: Stehen Männer auf Fake-Pics?

(21.08.2015) Stehen Männer echt alle nur auf bearbeitete Pics im Netz? Die Youtuberin Maicangirl hat den Test gemacht. Auf der Dating-App Tinder lädt sie Fotos hoch, die total unbearbeitet - also natürlich - sind. Bei 100 Männern klickt sie auf "Like" und siehe da: 16 Matches. Dann bearbeitet sie dieselben Bilder mit einer Photoshop-App und wiederholt die Aktion. Und jetzt die Mega-Überraschung: 73 Treffer! Sind jetzt alle Männer oberflächlich?

Psychologin Isabella Woldrich:
"Alle Menschen sind oberflächlich. Das liegt daran: Wenn ich ein Bild herzeige, bleibt dem anderen Menschen ja nichts anderes mehr übrig, als nur diese Oberfläche zu sehen. Deshalb hat das auch nichts mit dem Thema Oberflächlichkeit zu tun. Wenn man attraktiv erscheinen möchte, ist es ja auch sinnvoll, ein schönes Bild reinzustellen und nicht das ungünstigste."

Teile die Story mit deinen Freunden!

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral