Frau bewusstlos gewürgt

Sie wollte sich trennen

(16.08.2021) Schreckliche Gewalttat in Wien! Weil sie sich von ihrem Lebensgefährten trennen wollte, ist eine 42-Jährige beinahe erwürgt worden. Als die Frau dem Mann ihre Trennungspläne offenbart hat, ist der 40-Jährige ausgerastet. Er hat seine Partnerin geschlagen und gewürgt. Und zwar so lange und heftig, dass die Frau das Bewusstsein verloren hat.

Täter festgenommen

Im Anschluss ist der Täter vom Tatort im Bezirk Favoriten geflüchtet. Er konnte aber wenig später im Bezirk Gänserndorf festgenommen werden. Das Opfer hat Kopfverletzungen erlitten, sie ist im Krankenhaus behandelt worden.

(dm)

Polizist in Asparn verschanzt

Haus umstellt

Omikron-Impfstoff

Klinische Studie startet

Polizistin meldet Übergriff

Sex-Attacke von Kollegen

Ukraine-Krise

Kommt die Gas-Krise?

Griechenland und Türkei

Ungewohntes Schneechaos

Haustiere immer dicker!

Übergewicht bei Vierbeinern

Bienchen zurück im Bienenstock

Comeback Lugner und Simone?

Charlotte Casiraghi

Pferd bei Chanel-Show