Beziehungskiller Urlaub

(12.08.2014) Beziehungskiller Ferien! Ein Drittel der Pärchen, die sich trennen, scheitert im gemeinsamen Sommerurlaub. Das zeigen aktuelle Zahlen. Laut Paartherapeuten ist es kein Zufall, dass sich genau in dieser Zeit Trennungen häufen. Wenn es ohnehin kriselt, halten nur wenige die Zwangsnähe aus. Die vermeintliche Erholung macht dann alles nur noch schlimmer.

Paartherapeut Erwin Jäggle:
„Die Menschen ändern sich ja nicht. Derjenige, der zurückgezogen ist und mehr Nähe suchen möchte, sucht mehr diese Nähe. Der Machtkampf akzeleriert im Urlaub und das stärker, weil in den Urlaub hohe Erwartungen gesetzt werden: Den Urlaub noch und wenn es dann nicht klappt, dann trennen wir uns.“

Stoßen Spitäler bald an Grenze?

Anschober: Mitte/Ende November

VfGH kippt Mindestabstand

in Gastronomie

F: Höchste Terrorwarnstufe

Frankreich reagiert auf Attacken

Corona-Disziplin macht müde

Moralische Zwickmühle

Österreich: Neuer Corona-Rekord

4.453 Neuinfektionen in nur 24h

BMF warnt vor Betrugs-Mails

Fake-Message von „FinanzOnline“

Fahndung nach Schwerverbrecher

Fälle in Wien und Innsbruck

Messerattacke in Nizza

Drei Tote, mehrere Verletzte