Bierlein betrunken am Steuer

Ex-Kanzlerin muss Schein abgeben

(18.06.2020) Aufregung um Brigitte Bierlein! Die Ex-Bundeskanzlerin ist betrunken am Steuer ihres Autos erwischt worden und hat den Führerschein abgeben müssen. Passiert ist das in der Nacht auf heute. Bierlein ist nach einem Lokalbesuch in Wien von der Polizei in ihrem Auto angehalten worden. Sie hatte bei der Alkoholkontrolle einen Wert über 0,8 Promille, berichtet die „Kronen Zeitung“.

Bierlein zeigt sich auf Anfrage der „Krone“ betroffen: „Ich bedauere, dass ich nach einem geselligen Abend mit Freundinnen trotz Alkoholkonsums die Heimfahrt mit meinem Pkw angetreten habe. Mein Verhalten entspricht weder meinen eigenen hohen Ansprüchen noch meiner Vorbildfunktion. Es tut mir aufrichtig leid.“

Ausreisetestpflicht Tirol

bis 5.Mai verlängert

Treibhausgase halbieren

Bidens Rolle beim Klimagipfel

Tschick: Lebenslanges Kaufverbot

Neuseeland bald rauchfrei?

Mountainbiker von Bär gejagt

video zeigt verfolgungsjagd

J.Lo zieht Schlussstrich

Darum kam es zur Trennung

Mars Rover

Extrahiert Sauerstoff

Frauenpower beim Girls' Day

Diesmal online

Zug überrollt Fuß

Schwer verletzt