Bilderrätsel: Wo sind die Punkte?

(14.09.2016) Zwölf schwarze Punkte machen die User verrückt! Eine optische Täuschung verbreitet sich derzeit in den Sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer. Zu sehen ist ein graues Gitternetz auf weißem Untergrund. Im Gitter sind zwölf schwarze Punkte zu finden. Konzentriert man sich aber auf einen dieser Punkte, werden die anderen elf unsichtbar.

Augenarzt Peter Gorka:
“Das ist schnell erklärt: In der Mitte der Netzhaut gibt es eine Stelle, die besonders scharf sieht. Das ist die Makula. Die konzentriert sich quasi auf den einen Punkt. Rundherum nimmt die Sehschärfe aber stark ab. Außerdem werden die Augen bei solchen Bildern sehr schnell müde.“

Es regnet Plastik

20.000 Partikel pro Liter

Baby in Gebüsch gefunden

Von der Mutter fehlt jede Spur

Mann verklagt Pornoseiten

Wegen fehlender Untertitel

VIDEO: U2 Aussage viral

Hier gibt es die Auflösung

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?