Bilderrätsel: Wo sind die Punkte?

(14.09.2016) Zwölf schwarze Punkte machen die User verrückt! Eine optische Täuschung verbreitet sich derzeit in den Sozialen Netzwerken wie ein Lauffeuer. Zu sehen ist ein graues Gitternetz auf weißem Untergrund. Im Gitter sind zwölf schwarze Punkte zu finden. Konzentriert man sich aber auf einen dieser Punkte, werden die anderen elf unsichtbar.

Augenarzt Peter Gorka:
“Das ist schnell erklärt: In der Mitte der Netzhaut gibt es eine Stelle, die besonders scharf sieht. Das ist die Makula. Die konzentriert sich quasi auf den einen Punkt. Rundherum nimmt die Sehschärfe aber stark ab. Außerdem werden die Augen bei solchen Bildern sehr schnell müde.“

Video: Stier in Linz ausgebüxt

Polizei war im Großeinsatz

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung

Taschengeld: Wie viel ist okay?

nur 8 von 10 Kindern sparen

Drei Tote bei Verkehrsunfall

14-Jähriger schwer verletzt